Mittwoch 24.08.2022

Gemeinsam mit den Feuerwehren aus Lohen, Eysölden und Thalmässing wurden wir heute am frühen Morgen zu einem PKW Brand zwischen Lohen und Untermässing gerufen. Bereits auf der Anfahrt war die schwarze Rauchsäule des im Vollbrand stehenden PKW´s gut sichtbar.
Jeweils ein Trupp aus Offenbau und Eysölden löschten unter schweren Atemschutz den PKW. Allerdings konnte ein ein vollständiges Ausbrennen nicht mehr verhindert werden. Glücklicherweise konnte der Fahrer seinen Anhänger noch rechtzeitig abkoppeln und die Papiere retten und blieb unverletzt.

Kategorien: Einsatz

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.