Die diesjährigen Wetteraussichten für den KJFT 2018 waren vielversprechend und auch beim Zeltaufbau am Freitagnachmittag kamen wir mächtig ins schwitzen.
Leider regnete es am Samstagvormittag und so mussten nach Ankunft am Zeltplatz in Eckersmühlen zuerst Vorkehrungen für größere Regenmengen getroffen werden.
Nachdem das Schlaflager bezogen war konnten die ersten Fragen für die, am Nachmittag anstehende, Dorfrallye beantwortetet werden.

Bevor der 37. KJF- Tag eröffnet wurde gab es für unsere 11 Jugendlichen Wurstsemmeln zur Stärkung. Da wir auch dieses Jahr wieder mit zwei Gruppen am Start waren, mussten bei der Dorfrallye unterschiedliche Routen absolviert werden. Die Jugendlichen mussten unter anderem alle möglichen Fragen rund um Eckersmühlen beantworten und vier kleinere Aufgaben im Team bewältigen.
Aufgrund des anhaltenden Regens musste der geplante Festzug abgesagt und der anschließende Freiluftgottesdienst in der Turnhalle neben dem Zeltplatz stattfinden. Nach dem Abendessen gab es dann die Möglichkeit einen Film anzuschauen oder einfach nur gemütlich zusammen zu sitzen.

Nach einem ausgiebigen Frühstück am nächsten Morgen musste die Gruppe „Offenbau 2“ die erste Übung „Schlauchaufzug“ meistern. Hier mussten zwei C-Schläuche über einen Parkour zu einem Gerüst verlegt werden und anschließend mittels Leine ein Strahlrohr nach oben gezogen werden.
Als zweite Übung musste ein Leiterbock mit zwei Steckleitern aufgebaut und mit Hilfe einer Kübelspritze eine gewisse Menge Wasser in einem Behälter gespritzt werden.
Die dritte Aufgabe war es das „Haus des Nikolaus“ mit Schläuchen zu legen und die letzte Übung bestand darin einen „Saugschlauchmann“ zu bauen.
Alle vier Übungen wurden von unseren Jugendlichen gut und schnell abgearbeitet. Am Ende konnte sich „Offenbau 1“ über Platz 15 und „Offenbau 2“ über Platz 44 freuen.

Ein großes Danke für die Organisation des diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrtags an die FFW Eckersmühlen und an alle Beteiligten, die unsere Jugendwarte tatkräftig unterstützten.

Zurück


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.